Zerstörung eines archäologischen Denkmals

Logo Monument/DenkmalGeschütztes Denkmal


Brenz an der Brenz, Gemeinde Sontheim, Kreis Heidenheim


Östlich von Brenz, befindet sich eine ausgedehnte römische Villa rustica, die durch die Luftbildprospektion in ihren Ausmaßen und in ihrer Innenstruktur vollständig bekannt geworden ist. Alljährlich werden hier im Frühjahr nach dem Pflügen der Äcker Wagenladungen voll Steine abgefahren.

Das Bild zeigt in eindrucksvoller Weise den Landwirt, wie er eben zusammengetragene Steine, das heißt, römisches Baumaterial auflädt und zur nächsten Deponie bringt. Ein Zeichen, wie sehr durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung und das alljährliche Pflügen der Äcker die römische Gutsanlage von Brenz von Jahr zu Jahr weiter fast unerkannt und unbemerkt zerstört wird.

D. Planck


zur Karte
[zur HomePage] - [Luftbilder] - [Archäologie in Baden-Württemberg]


Luftbild: © Otto Braasch - Text nach: Das unterirdische Baden-Württemberg. (Stuttgart 1994) - HTML-Redaktion: W.M. Werner

Dies ist eine private Seite. Für Fragen oder Anregungen:

Wolfgang M. Werner wmwerner@web.de